20020

Die eingeschossige Tiefgarage wurde in Massivbauweise errichtet und hat eine Fläche von ca. 6.300 m2. Im Rahmen der Instandsetzung wurde ein KKS-System an Stützensockel, Wandscheiben und Unterzügen eingebaut. Die Schutzfläche beträgt 200 m2. Es wurden Titanbänder und Diskretanoden verwendet. Der Bearbeitungszeitraum betrug elf Monate.