Erlangen – 20002

Die Tiefgarage ist Teil eines vierzigjährigen Bürogebäudes mit zwei Parkebenen. Im Rahmen einer Instandsetzungsmaßnahme und Verstärkung wurde an ausgewählten Stützensockel in beiden Ebenen ein KKS-System mit Titanbändern eingebaut.

Der Ausführungszeitraum betrug fünf Monate.